• Deutsch
  • English

VLOG - Lebensmitteln ohne Gentechnik

Insbesondere in der BRD steigt die Verbrauchernachfrage nach explizit ausgewiesenen “Ohne-Gentechnik” Lebensmitteln

– dies hat auch der Einzelhandel erkannt und fragt daher immer häufiger bei seinen Lieferanten nach einer  Etikettierung der Produkte mit dem „Ohne Gentechnik“ Siegel des Verbandes Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG). Dies gilt insbesondere für tierische Lebensmittelprodukte. VLOG-Mitglieder können mit Hilfe des Siegels ihren Kunden sehr einfach und standardisiert kommunizieren, dass sowohl der Produktionsprozess als auch die verwendeten Zutaten im Produkt ohne den Einsatz von gentechnisch veränderten Materialien auskommen.

Auch wenn eine Zertifizierung gegen den  „Ohne Gentechnik“-Standard nicht in allen Fällen notwendig ist, schafft eine solche aber trotzdem zusätzliches Vertrauen bei den Kunden.

Das Prüfverfahren besteht aus einer Dokumentenprüfung (Spezifikationen, Rezepturen, Lieferantenbescheinigungen etc.) vor dem Audit und einer jährlichen Vorort-Kontrolle.  Als Ergebnis des Audits erhalten Sie eine Bescheinigung zum Nachweis, dass die geprüften Produkte gemäß dem Standard „Ohne Gentechnik“ produziert wurden und diese mit dem VLOG-Siegel versehen werden dürfen.

Zu allen weiteren Fragen über diese Kurzdarstellung hinaus, können Sie uns wochentags zwischen 08:30 und 17:00 unter 030/509 69 88-0 anrufen oder per Fax (030/5096 988-88) und E-Mail (berlin@controlunion.com) erreichen.