• Deutsch
  • English

Es hat Änderungen im Betrieb gegeben, wie zeige ich diese an?

Antwort:

Bestimmte Veränderungen in Ihrem Unternehmen sind uns umgehend (nicht erst bei der jährlichen Folgekontrolle) mitzuteilen. Hierzu gehören folgende Sachverhalte:

  • betriebliche Änderungen: wie z.B. neue Subunternehmer, neue Produktionszweige
  • Flächenzugänge (Meldedatum - frühester möglicher Umstellungsbeginn) + FNN und Pachtvertrag
  • neue Räumlichkeiten (Ställe, Verarbeitungsstätten)
  • neue Kooperationsverträge (Dungabnahme)
  • Umwandlung in andere Rechtsform (z.B. GbR, GmbH)
  • Zukauf von konventionellem Saat- und Pflanzgut
  • Zukauf von konventionellen Tieren
  • Zukauf von konventionellen Futtermitteln (ausgeschlossen bei Pflanzenfressern, einschließlich Pensionstieren)