• Deutsch
  • English

ISO 50001 Energiemanagement

ISO 50001 ist ein Zertifizierungsstandard, der Managementsysteme kontinuierlich verbessert und sich an der ISO 14001 und der ISO 9001 orientiert. Der ISO 50001 Standard hilft Unternehmen ihre Energieeffizienz zu überprüfen und zu verbessern, indem ein Energiemanagementsystem in das Qualitätsmanagement integriert wird. ISO 50001 wurde konzipiert für jede Art von Unternehmen,  egal ob klein oder groß, Herstellung oder Service. Laut ISO kann dieser Standard bis zu 60% des weltweiten Energieverbrauchs beeinflussen.

Wie Sie profitieren können

Der ISO 50001 Standard hat diverse Vorteile: In der Zeit von schrumpfenden Ressourcen, globaler Erderwärmung und steigenden Energiekosten hat die Effizienz des Energieverbrauchs eines Unternehmens einen steigenden Einfluss. Durch die Überprüfung und die Reduzierung des Energieverbrauchs eines Unternehmens können Kosten gespart, der Kohlenstoff-Fußabdruck gesenkt und die Umweltverträglichkeit eines Unternehmens öffentlich publik gemacht werden.

Die Control Union ist dabei sich für ISO 50001:2011 zu akkreditieren und hat die Möglichkeit weltweit Audits durchzuführen. Besonders für Unternehmen mit mehreren Firmensitzen in verschiedenen Ländern kann unser Netzwerk wichtig sein für die Durchführung von zeitgleichen Audits. Dadurch wird der Zertifizierungsprozess transparent und effizient.

Wie der Standard aufgebaut ist

ISO 50001 basiert auf den ISO Managementsystemen ISO 9001, ISO 14001 und ISO 22000, welche die Control Union ebenfalls anbietet. Wenn diese Standards kombiniert werden, können Unternehmen Energiemanagement   mit Qualitäts-, Umwelt- und Nahrungsmittelmanagementsystemen verbinden. Über diese Standards kann ein „Planen – Umsetzen – Überprüfen – Handeln” Modell in das Unternehmen integriert werden, woraus sich Folgendes ergibt:

  • Energiepolitik wird eingeführt und ein zuständiges Mitarbeiterteam festgelegt
  • Politische Ziele werden entwickelt
  • Energieverbrauchsdaten werden gesammelt um zu messen, ob die Ziele erreicht wurden
  • Rezension der Energiepolitik auf Grundlage der Verbrauchsdaten, um die Effizienz zu steigern
  • Kontinuierlich verbessertes Energiemanagement

Wie Sie zertifiziert werden können

Der ISO 50001 Zertifizierungsprozess basiert auf einem Drei-Jahres-Audit-Zyklus mit einem jährlichen Audit.  Das Zertifizierungsprogramm gliedert sich wie folgt: Erstaudit, Überwachungsaudit und ein Erneuerungsaudit drei Jahre nach dem Erstaudit. Um den Zertifizierungsprozess zu starten, können Sie uns kontaktieren indem Sie den Kontaktbutton auf dieser Seite klicken. Dann können wir Ihnen ein nicht-verbindliches Angebot für Ihre ISO 50001 Zertifizierung machen.

Zu allen weiteren Fragen über diese Kurzdarstellung hinaus, können Sie uns wochentags zwischen 08:30 und 17:00 unter 030/509 69 88-0 anrufen oder per Fax (030/5096 988-88) und E-Mail (berlin@controlunion.com) erreichen.
Wir antworten Ihnen gern.