• Deutsch
  • English

EMAS und ISO 14001

Das EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) ist ein Gemeinschaftssystem für das freiwillige Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung.

Es ist ein von den Europäischen Gemeinschaften 1993 entwickeltes Instrument für Unternehmen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen.

Organisationen mit dem EMAS-Logo zeigen ihre verantwortungsvolle Einstellung zur Umwelt. Sie zeigen, dass sie Produkte, Tätigkeiten und Dienstleistungen im Hinblick auf die Umweltauswirkungen des Unternehmens verbessern und hierdurch entscheidend zu einer nachhaltigen Verbesserung der Umweltsituation und einer Steigerung der Lebensqualität beitragen. Dieses Bestreben wird in verschiedenen Bundesländern durch eine Reduktion von Gebühren in z.B. Genemigungsverfahren honoriert und anerkannt.

Die Rechtsgrundlage für EMAS ist die Verordnung (EG) 1221/2009. Der Aufbau eines Umweltmanagement Schemas nach EMAS und die Abläufe entsprechen seit 2001 der ISO 14001. Da die ISO 14000 Standards sehr flexibel ausgelegt sind, ist auch ein Managementsystem nach EMAS besonders für kleine und mittlere Unternehmen sehr geeignet.

Zu allen weiteren Fragen über diese Kurzdarstellung hinaus, können Sie uns wochentags zwischen 08:30 und 17:00 unter 030/509 69 88-0 anrufen oder per Fax (030/5096 988-88) und E-Mail (berlin@controlunion.com) erreichen.
Wir antworten Ihnen gern.